dreistuhs

Veranstaltungen und Diskussionen seit 1994

 Home
 Bisheriges
 Aktuelle Einladung
 Planung
 ->  Aktuelles
 Schnipsel
 Links & Lektüre
 Downloads
 CD-ROM
 Salonhistorie
 Salonthemen
 Veranstaltungsort

Berliner Geschichtssalon

Email

 Berliner Geschichtssalon

Der Berliner Geschichtssalon öffnet seit dem 3. September 1994 viermal im Jahr seine Tore, um seinem Publikum brandneue und ebenso umstrittene wie vorwärtsweisende Thesen zur Menschheits- und Naturgeschichte vorzustellen. Der Ort des Geschehens ist die Galerie Bellevue im Herzen Berlins.

Vom Erfundenen Mittelalter bis zur Evolution des Sonnensystems, von der Entstehung des Islam bis hin zum Mikrokosmos der Biophotonen wurde hier schon alles vorgestellt und diskutiert. Es gibt nichts, was nicht beleuchtet werden könnte - vorausgesetzt, es ist spannend und wirft ein Licht auf unsere Vergangenheit und damit auch in die Zukunft.

Besuchen Sie den Berliner Geschichtssalon - wenn er zu weit weg ist, dann wenigstens virtuell. Machen Sie uns einen Vorschlag für einen Vortrag. Überlassen Sie uns einen Text, der Bewegung in unser Geschichtsbild bringt. Schreiben Sie uns Ihre Meinung und teilen Sie uns mit, wenn Sie regelmäßig informiert werden wollen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zauberhaftes Berlin

Genießen Sie mit Ihren Kids ein paar magische Momente in der Hauptstadt! bei professioneller Kinderzauberei!

Wohnen in der Hauptstadt

Die Mietpreise in Berlin sind in den letzten Jahren stark angestiegen. Die Hausverwaltung Conecta hat eine entsprechende Grafik veröffentlicht, die den starken Anstieg verdeutlicht.
Da sich die Mietpreise auch im Jahr 2018 nicht entspannen geht der Trend jetzt immer mehr Richtung "Landleben". Was für die 2 Zimmer Wohnung an Miete in Berlin fällig wird, ist die monatliche Abzahlungsrate für ein Haus z.B. in Franken. Den Mehrwert an Wohnraum für das gleiche Geld entdecken immer mehr Menschen aus Großstädten für sich.
Einen regelrechten Bauboom erlebt daher seit ca. 2013 bis heute zum Beispiel die Stadt Bad Staffelstein in Oberfranken. Aber nicht nur die Kosten für ein Dach über den Kopf sind dabei ausschlaggebend, vielmehr auch die Kosten für Essen, Trinken, Kino oder den Friseurbesuch. Letzterer liegt oftmals im Kostenvergleich nur bei der Hälfte.
Menschen aus den unterschiedlichsten Großstädten sind daher oft die Auftraggeber hinter den Baufirmen. Ein Trend, der sich sicherlich deutschlandweit fortsetzen dürfte mit dem Problem, dass nun auch auf dem Land die Preise für Baugrund und Mieten steigen.
3Stuehle_020327

Ronald Starke: Astronomische Gegenkritik der Chronologiekritik und des Katastrophismus – eine Bestandsaufnahme nebst Weiterführung (Zum Einladungstext)